Slider-Base-5

Anmeldung für die Pacht eines Gartens

Der Familiengartenverein Wiedikon verpachtet Gartenparzellen von ca. 200m² Grösse an interessierte Personen die gerne ihren eigenen Garten bewirtschaften möchten. Es gilt folgendes zu beachten, wenn man sich für einen eigenen Garten anmelden möchte.

  • Ein Garten bringt neben Vergnügen auch regelmässige Arbeit mit sich, d.h. man ist verpflichtet, sich regelmässig um die Pflege der Parzelle zu kümmern.
  • Pächter müssen ihren Wohnsitz in der Stadt Zürich haben.
  • Bei der Übernahme eines Gartens ist mit einem finanziellen Aufwand für das Gartenhaus, die verbaute Infrastruktur und ev. Werkzeuge zu rechnen.

WIR HABEN UNTERDESSEN EINE GROSSE WARTELISTE. 

Melden Sie sich trotzdem an, wir setzen Sie dann auf unsere Warteliste. In Folge eines grossen Generationenwechsels bei unseren Pächtern haben wir ständig Gärten, die frei werden. Per offiziellem  Kündigungstermin 31. März 2018 sind jedoch alle Gärten vergeben worden. Mit etwas Glück können Personen auf der Warteliste trotzdem noch einen Garten kriegen, da immer mit ausserterminlichen Kündigungen zu rechnen ist. Wer innerhalb 1 Jahres seit seiner Anmeldung keinen Garten erhalten hat, sollte seine Anmeldung wiederholen, um sicherzustellen dass er nicht aus der Warteliste gelöscht wird.

Umzug/Adressänderung

Falls Sie umgezogen sind und eine neue Adresse haben, melden Sie dies bitte umgehend der Administration per Email an: administration@fgv-wiedikon.ch

Anmeldung für die Pacht eines Gartens

Der Familiengartenverein Wiedikon verpachtet Gartenparzellen von ca. 200m² Grösse an interessierte Personen die gerne ihren eigenen Garten bewirtschaften möchten. Es gilt folgendes zu beachten, wenn man sich für einen eigenen Garten anmelden möchte.

  • Ein Garten bringt neben Vergnügen auch regelmässige Arbeit mit sich, d.h. man ist verpflichtet, sich regelmässig um die Pflege der Parzelle zu kümmern.
  • Pächter müssen ihren Wohnsitz in der Stadt Zürich haben.
  • Bei der Übernahme eines Gartens ist mit einem finanziellen Aufwand für das Gartenhaus, die verbaute Infrastruktur und ev. Werkzeuge zu rechnen.

WIR HABEN UNTERDESSEN EINE GROSSE WARTELISTE. 

Melden Sie sich trotzdem an, wir setzen Sie dann auf unsere Warteliste. In Folge eines grossen Generationenwechsels bei unseren Pächtern haben wir ständig Gärten, die frei werden. Per offiziellem  Kündigungstermin 31. März 2018 sind jedoch alle Gärten vergeben worden. Mit etwas Glück können Personen auf der Warteliste trotzdem noch einen Garten kriegen, da immer mit ausserterminlichen Kündigungen zu rechnen ist. Wer innerhalb 1 Jahres seit seiner Anmeldung keinen Garten erhalten hat, sollte seine Anmeldung wiederholen, um sicherzustellen dass er nicht aus der Warteliste gelöscht wird.

Umzug/

Adressänderung

Falls Sie umgezogen sind und eine neue Adresse haben, melden Sie dies bitte umgehend der Administration per Email an: administration@fgv-wiedikon.ch

Arealübersicht der Familiengärten

Karte1_gelb

Die Gartenareale aus der Vogelperspektive

Das an der Generalversammlung gezeigte Video von Peter Specker kann nun auch am eigenen Computer bestaunt werden – viel Spass!

Familiengärten in der Stadt Zürich